Menü +

2plus2-Wettkämpfe

Gruppe 1
Termin: 23.02.2019
  14:30 Uhr Hallenöffnung/ Kari-Besprechung
  15:00 Uhr WK-Beginn
Ausrichter: TSV Knittlingen
Adresse: Sporthalle, Parkstr. 5, 75438 Knittlingen
Vereine: SV Diefenbach, TSV Ensingen, TSV Großglattbach, TSV Großvillars, TSV Häfnerhaslach, SC Hohenhaslach, TV Hohenklingen, TSV Horrheim, SC Illingen, SV Illingen, TSV Kleinglattbach, TSV Kleinsachsenheim, TSV Kleinvillars, TSV Knittlingen, TV Lienzingen, TSV Maulbronn, TV Mühlacker, TSV Oberriexingen, TV Ochsenbach, Indiaca Ötisheim, TV Schmie, TV Schützingen, TV Sersheim, SV Sternenfels, TSV Unterriexingen, TV Vaihingen, TSV Zaisersweiher.
Meldeschluss Mannschaftszahl: 10.02.2019
Meldeschluss namentliche Meldung: 20.02.2019
Meldung über: Meldeportal
Gruppe 2
Termin: 16.02.2019
  14:30 Uhr Hallenöffnung/ Kari-Besprechung
  15:00 Uhr WK-Beginn
Ausrichter: SKV Eglosheim
Adresse: Hermann-Batz-Halle, Tammer Str. 28, 71634 Ludwigsburg
Vereine: TSV Affalterbach, TV Aldingen, TSV Benningen, SKV Eglosheim, GSV Erdmannhausen, TuS Freiberg, TV SGV Freiberg, TSV Grünbühl, FC Gündelbach, SKV Hochberg, KSV Hoheneck, SV Kornwestheim, DJK SG Ludwigsburg, MTV Ludwigsburg, SC Ludwigsburg, Spvgg 07 Ludwigsburg, TSV Ludwigsburg, TV Marbach, TV Möglingen, SGV Murr, TSV Neckargröningen, VfB Neckarrems, TV Neckarweihingen, SV LB-Oßweil, SV Pattonville, TV Pflugfelden, SV Poppenweiler, TB Rielingshausen, Spvgg Schlösslesfeld, TV Tamm, VfB Tamm.
Ergebnisse: Ergebnisliste als PDF, detaillierte Ergebnisse
Gruppe 3
Termin: 16.02.2019
  09:00 Uhr Hallenöffnung/ Kari-Besprechung
  09:30 Uhr WK-Beginn
Ausrichter: Spvgg Besigheim
Adresse: Neckarhalle, Jahnstraße, 74354 Besigheim
Vereine: Spvgg Besigheim, TSV Bönnigheim, SKV Erligheim, VC Freudental, VfL Gemmrigheim, TSV Gronau, TV Großbottwar, TASV Hessigheim, TuG Hofen, TSV Hohenstein, GSV Höpfigheim, SFC Höpfigheim, TV Ingersheim, TV Kirchheim, GSV Kleinbottwar, TSV Kleiningersheim, TSV Löchgau, TV Mundelsheim, SKV Oberstenfeld, TSV Ottmarsheim, GSV Pleidelsheim, SSV Prevorst, TSG Steinheim, SV Walheim, TGV Winzerhausen.
Ergebnisse: Ergebnisliste als PDF, Ergebnisse detailliert
Gruppe 4
Termin: 23.02.2019
  09:00 Uhr Hallenöffnung/ Kari-Besprechung
  09:30 Uhr WK-Beginn
Ausrichter: TV Großsachsenheim
Adresse: Sporthalle, Oberriexinger Str. 45, 74343 Großsachsenheim
Vereine: SB Asperg, TSV Asperg, TSV Aurich, TSV Bietigheim, Spvgg Bissingen, TSF Ditzingen, VfB Eberdingen, TV Enzberg, TSV Enzweihingen, GSV Hemmingen, SVGG Hirschlanden-Schöckingen, SGV Hochdorf, TSV Hochdorf/Enz, SV Iptingen, TSV Phönix Lomersheim, TV Markgröningen, TV Metterzimmern, TSV Mühlhausen/Enz, TSV Münchingen, TSV Nußdorf, TV Pinache, SV Riet, FV Roßwag, TSV Schwieberdingen, SFG Serres, TSV Untermberg.

+ Ausrichter TV Großsachsenheim

Meldeschluss Mannschaftszahl: 10.02.2019
Meldeschluss namentliche Meldung: 20.02.2019
Meldung über: Meldeportal

 

 

Übungsausschreibung 2019

2plus2-Wettkämpfe – Übungsausschreibung für alle Gruppen Geräte:

F-Jugend: weiblich + männlich Barren + Balken
E-, D-, C-Jugend: weiblich Sprung + Balken
  männlich Boden + Barren

Ungenormte Übungen für die F- und E- Jugend:

1. Fliesen-Transport
Material: 1 Teppichfliese, 1 Seil, 10 m Strecke.
Durchführung: Am Start und am Ziel stehen jeweils 2 Kinder. Die Mitte der Strecke ist mit Hütchen
markiert. 1 Kind liegt in Kipplage auf der Teppichfliese und hält das Seil fest. Das andere Kind zieht
es bis zur Mittellinie. Dort wechseln die Kinder. Am Ziel kommen die anderen beiden Kinder dran
und laufen zum Start zurück. Die Zeit startet wenn das erste Paar los läuft und endet wenn das
zweite Paar wieder die Startlinie überquert.  
2. Zielwurf
Jedes Kind wirft fünf Bohnensäckchen in Ziele. Die Ziele stehen 3m und weiter vom Kind entfernt.
Die Ziele sind unterschiedlich groß und geben je nach Größe und Entfernung unterschiedlich viele
Punkte. Es gibt Punkte für jedes Bohnensäckchen, das im Ziel liegen bleibt.

Ungenormte Übungen für die D- und C- Jugend:

1. Koordinationsleiter
Jedes Kind muss die Koordinationsleiter zweimal absolvieren. Die erste Bahn wird der „Doppel-Tip“
absolviert. Die zweite Bahn der „Forward Back“.
Pro Fehler gibt es 5 Strafsekunden, ein Fehler ist auch ein Berühren des Bodens außerhalb des
Feldes.
Doppel-Tip: in jedem Feld berühren beide Füße nacheinander den Boden.
Forward-Back: es wird beidbeinig gesprungen: mit einem Sprung 2 Felder vorwärts, anschließend
1 Feld zurück.
2. ∞-er am Parallelbarren
Jedes Kind hat 45 Sekunden Zeit möglichst viele Achter am Barren zu turnen.
Jede vollständige und korrekt ausgeführte Acht ist einen Punkt wert.
Gestartet wird im Stütz in der Barrenmitte. Der Boden und die Barrenstützen dürfen nicht als Hilfe
verwendet werden.
Hinweis: von der Mitte sollte über den Holmen geturnt werden und außen um den Holm wieder in
die Barrenmitte. 

 


 

Ergebnislisten 2+2-Wettkämpfe 2018:

Gruppe 1: 24.02.2018 in Mühlacker – Ergebnisliste (PDF), detaillierte Ergebnisse

Gruppe 2: 03.03.2018 in Murr – Ergebnisliste (PDF), detaillierte Ergebnisse

Gruppe 3: 24.02.2018 in Großbottwar – Ergebnisliste (PDF), detaillierte Ergebnisse

Gruppe 4: 03.03.2018 in Bietigheim – Ergebnisliste (PDF), detaillierte Ergebnisse

 

Du hast Fragen…  
Sandra Knopf Mail: 2plus2.jugend-at-turngau-neckar-enz.de

(Achtung -at- durch @ ersetzen)