Menü +

TuJu-Forum

Bericht TuJu-Forum 2018

Die erste Turngaujugendveranstaltung ist wie immer das TuJu-Forum. Seit Jahren findet das Lehrgangsforum immer am Vormittag des Gaujugenturntages statt. Am Samstagmorgen des 20. Januar 2018 trafen sich alle Interessierten im verschneiten Rielingshausen. Pünktlich um 8:45 Uhr begrüßte Anke Kreutzer, Vorsitzende der Turngaujugend alle Teilnehmer und wünschte ihnen viel Spaß bei den angebotenen Workshops. Zum einen war dies die Pflichtfortbildung der Crash-Kurs-Kampfrichter. Diese wurde von Heike Bachert und Saskia Kugel, beide Kampfrichterverantwortliche der Turngaujugend, durchgeführt. Einen weiteren Workshop hielt Katrin Seyfang, stellvertretene Turnwartin Kinder zum Thema „Psychomotorik“ der bei den anwesenden zehn Teilnehmern sehr gut ankam.

In schwitzen kamen die Teilnehmer beim Workshop „Leichtathletik-Grundlagen“ bei Verena Hecht, Turnwartin Mehrkämpfe im Turngau.

Herzlichen Dank an alle Referenten und Teilnehmer!

 

 


Einladung TuJu-Forum 2018

Im Rahmen des Gaujugendturntages 2018 wollen wir Euch wieder die Möglichkeit bieten, neue Ideen für die Übungsstunden zu gewinnen.

Die komplette Einladung: TuJuForum2018_Einladung_15_Nov_2017

Termin: Samstag, 20. Januar 2018
Anmeldung/Begrüßung: 8.30 Uhr in der Gemeindehalle
Beginn der Lehrgänge: 8.45 Uhr in Gemeindehalle und neuer Sporthalle (liegen nebeneinander)
Ende: ca. 13.00 Uhr
Ort: Gemeindehalle/Neue Sporthalle Rielingshausen
(Backnanger Straße 8, 71672 Marbach-Rielingshausen)
Meldeschluss: Samstag, 13. Januar 2018
Meldung: an Nicole Haiber (nicole@famhaiber.de) über das Meldeformular
Meldegebühr: 5 Euro pro Teilnehmer, beim Lehrgang passend und bar zu bezahlen; Quittung/Lehrgangsbestätigung werden vor Ort ausgegeben
Keine Meldegebühr zahlen: Teilnehmer des Lehrgangs 2 (Crash-Kurs-Verlängerung) und Übungsleiter-Assistenten bzw. Helfer zwischen 14 und 18 Jahren (bitte jeweils bei der Anmeldung mit angeben).
Bitte mitbringen:  Sportkleidung und Hallenschuhe
Kampfrichter: Wertungsunterlagen

 Der Lehrgang kann mit 5 LE zur Lizenzverlängerung beim STB angerechnet werden.

Bitte gebt bei der Meldung an, ob ihr ein Mittagessen im Vereinsheim in Anspruch nehmen wollt (auf eigene Kosten, Auswahl erfolgt morgens vor Ort).

Nach der Mittagspause findet um 14.00 Uhr in der Gemeindehalle Rielingshausen der Gaujugendturntag statt. Hierzu sind alle herzlich eingeladen.

 

Lehrgangsangebot:

Lehrgang 1: Psychomotorik für Alterklasse 3-6

Referentin: Katrin Maier
Erzieherin mit Zusatzausbildung Psychomotorik, Stv. Turnwartin Kinder und Referat Elementar in der TGJ

Psychomotorik ermöglicht dem Kind seinen Körper und seine Umgebung spielerisch kennen zu lernen, dabei mit Gegenständen zu experimentieren, mit anderen Kindern Aufgaben zu lösen und somit spielerisch seine Bewegungen zu koordinieren.

Für Kinder bedeutet Psychomotorik vor allem Spiel und Spaß. Sie entdecken ihre persönlichen Möglichkeiten, wachsen mit den Aufgaben und genießen einfach den Moment.

Woher kommt Psychomotorik? Was bedeutet sie? Grundlagen und Aufbau einer Psychomotorik-Stunde. Wie kann ich Psychomotorik für meine Übungsstunden nutzen? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

 

Lehrgang 2: Pflicht-Fortbildung für Crash-Kurs-Kampfrichter

Referentinnen: Saskia Kugel und Heike Bachert
beide: Referat Kampfrichterwesen in der TGJ, D-/C-Lizenzkampfrichter

Für alle Crash-Kurs-Kampfrichter bietet sich hier die Möglichkeit die Crash-Kurs-Lizenz zu verlängern und alle Neuerungen für das Wertungsjahr 2018 zu erhalten.

Alle Crash-Kurs-Kampfrichter, die 2016 an der Fortbildung teilgenommen haben, müssen 2018 wieder eine Fortbildung besuchen. Der Alternative Fortbildungstermin findet am 25.02.2018 statt.

Einer der beiden Termine muss besucht werden, sonst erlischt die Crash-Kurs-Lizenz aus dem Jahr 2016 oder früher.

 

Lehrgang 3: Grundlagen der Leichtathletik im Kinderturnen

Referentin: Verena Hecht,
Turnwartin Mehrkämpfe, TGJ-Team Mehrkämpfe

Nicht nur am Turnfest benötigen wir Leichtathletik… Laufen, Springen, Werfen!

Die Förderung von Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer ist von Kindesbeinen an für alle auch später praktizierten Sportarten von Vorteil und nicht nur im Kinderturnen notwendig.

Das Kinder-Leichtathletik-Grundlagentraining mit allen Arten an Bewegungselementen selbst, beinhaltet durch den Einsatz von spielorientierter Trainingsinhalten und Trainingsmethoden ein großes Potential zur Weiterentwicklung für die Kinder.

Seien es Laufspiele zur Förderung der Ausdauer, Sprintübungen für den Anlauf oder auch Wurftechniken zur Förderung der Kraft und Motorik. Dies bietet den Kindern Abwechslungsreichtum und vermittelt Spaß und Begeisterung.

In diesem Lehrgang erhaltet Ihr praktische Anregungen für die Planung und Gestaltung leichtathletischer Grundfertigkeiten.

 

 

 

Sie haben Fragen….
Anke Kreutzer Mail: a.kreutzer@turngau-neckar-enz.de