Menü +

GYMWELT – Natursport

Gauwanderung am 30. Mai 2019, Schützingen

Ziel:         Sport- und Festhalle Schützingen, Große Gasse 16, 75428 Illingen-Schützingen

Zeitplan: 10 Uhr Start der geführten Rundwanderung

                 ab 11 Uhr Eintreffen der Vereine 

                 12 Uhr offizielle Begrüßung

                 13 Uhr Verleihung der Pokale

Es gibt eine Bewegungslandschaft in der Sporthalle, zur Unterhaltung spielt der Musikverein Schützingen.

Der Ausrichter TV Schützingen freut sich über zahlreiche Turn-, Sport- und Wanderfreunde aus Nah und Fern.

Wandervorschläge

Geführte Rundwanderung

Treffpunkt Sport- und Festhalle Schützingen, Start 10 Uhr, Streckenlänge ca. 7 km

Von Mühlacker (Haltestelle Rösslesweg) nach Lienzingen (2,8 km)

Vom Rösslesweg rechts ab in die Eckenweiherstraße und gleich wieder nach links, dem Weg bis zur Lienzinger Straße folgen. Straße unterqueren und den Gehweg bis nach Lienzingen benutzen. In Lienzingen rechts in die Ringstr. bis zur Friedrich-Münch-Straße (Turnhalle).

Von Lienzingen nach Schützingen (4,8 km)

Wir starten bei der Turnhalle in die Dr.-Otto-Schneider-Straße bis zur Raithstraße. Hier gehen wir nach rechts, dann die Treppen hoch, überqueren die nächste Straße und kommen wieder auf die Raithstraße. Bei den Äckern geht`s dann links nach der Weggabelung geradeaus bis wir am Wald ankommen. Wir folgen dem Weg am Waldrand entlang und biegen an der nächsten Kreuzung rechts ab in den Wald. An der nächsten Wegquerung geht`s nach links und gleich wieder nach rechts. Wir bleiben auf diesem Weg bis zum Waldrand und weiter bis zur Schnellbahntrasse, wo wir dann die Brücke überqueren können. An den Bänken der Flurbereinigung vorbei und weiter durch den Hohlweg nach Schützingen, rechts durch den Ort bis zur Großen Gasse, wo es nach der Metterbrücke nach links zur Sporthalle geht.

Vom Parkplatz Horrheimer Seen nach Schützingen (6 km)

Vorm Parkplatz geht die Wanderung auf dem Radweg nach Gündelbach, im Ort zweigt dann der Radweg beim ehemaligen Lamm nach links ab nach Schützingen. Durch Schützingen geht die Tour dann bis zur Großen Gasse, wo es nach der Metterbrücke nach links zur Sporthalle geht.

Von Illingen nach Schützingen (6,6 km)

Vom Illinger Bahnhof geht unsere Tour unter der Eisenbahnbrücke hindurch nach dem Kreisverkehr links in die Gündelbacher-Straße. Wir folgen der Straße bis vor den Friedhof, hier biegen wir dann nach links ab. Nach dem Turm am Friedhof geht`s auf einem Pfad durch den Wald, bis wir dann am Waldrand nach rechts zu den Illinger Seen wandern. Nach den Seen rechts hoch bis zur nächsten Wegkreuzung. Hier biegen wir dann links ab und folgen dem Weg bis zu Häckselplatz. Übe die Straé und gleich rechts dem Radweg folgen, bis wir dann den Wald verlassen. Hier geht`s dann links ab durch Wiesen und Äcker auf einem geschlängelten Weg zur Familienherberge Lebensweg in Schützingen und wiede bis zur Illinger Straße. Auf diese Straße dann bis zur Großen Gasse, wo es nach der Metterbrücke nach links zur Sporthalle geht.

Von Diefenbach nach Schützingen (5,1 km)

Wom Wanderparkplatz in Diefenbach folgen wir dem Radweg in Richtung Burrainhof und dann geradeaus in den Wald. Auch an der nächsten Kreuzung geht es geradeaus weiter auf dem Radweg an der Waldarbeiterhütte vorbei bis wir dann den Wald verlassen. Der Wet geht nun weiter am Meisenbachhof und an einem Pferdehof vorbei auf die Manfre-Behr-Straße. Unten gehen wir nach links, dann kommt auch schon das Sportgelände in Sicht.

Von Maulbornn nach Schützingen  (8,5 km)

Vom Parkplatz am Kloster geht`s durch den Klosterhof, dann hoch zur Straße. Am Kreisverkehr in die Stuttgarter Straße und hoch bis der Radweg nach links abzweigt, dem folgen wir nach Zaisersweiher. Der Radweg führt uns auch durch Zaisersweiher bis zum Sportplatz, und weiter an de Straße und Schnellbahntrasse entlang. An der zweiten Bahnunterführung geht`s rechts hoch bis zur Brücker über die Bahn, die wir überschreiten. An den Bänken de Flurbereinigung vorbei und weite durch den Hohlweg nach Schützingen, dann rechts durch den Ort bis zur Großen Gass, wo es nach der Metterbrücke nach links zur Sporthalle geht.