2+2 Wettkämpfe

Die Wettkampfsaison der TGJ wird traditionell durch die 2+2-Wettkämpfe eingeläutet. Leider hat Corona das alltägliche Leben weiterhin fest in seinem Griff, sodass leider seit Monaten das Training in den Hallen zum Wohle aller ruhen muss. Dementsprechend ist auch an eine normale Durchführung der 2+2 Wettkämpfe nicht zu denken.

Wir als TGJ haben euch im Herbst letzten Jahres (am sÜmposium) versprochen, dass wir so viele Wettkämpfe wie möglich durchführen möchten, auch mit komplett neuen Wegen.

 

Daher haben wir die 2+2-Wettkämpfe „Pandemie-Konform“ umgestaltet!

In diesem besonderen Jahr werden wir auf die 2 P-Stufen verzichten und stattdessen 6 spielerische Aufgaben (aus den Bereichen Kraft, Koordination, Ausdauer, Geschicklichkeit) anbieten.

Diese Aufgaben werden als Einzel-Wettkampf durchgeführt (keine Mannschaftswertung).

Die Übungen können alle daheim von den Kindern durchgeführt werden (entweder im Rahmen einer Online-Turnstunde mit dem Trainer, oder daheim mit einem Eltern- oder einem Geschwisterteil.

 

Einsendeschluss ist der 13.03.2021.

 

Alle Infos und Unterlagen sind an eure Meldeverantwortlichen per Mail verschickt worden. Wenn ihr nichts von uns erhalten habt, meldet euch bei uns (jugend(at)turngau-neckar-enz.de), dann schicken wir euch alles noch per Mail zu.