Menü +

Abenteuertag

Du hast Fragen….  
Katrin Seyfang
(Stv. Turnwartin Kinder, Referat Elementar)
Mail: elementar.jugend@turngau-neckar-enz.de

 

Bericht Abenteuertag 2018 – „Eine Reise durch den Urwald“

Am Samstag, den 14.04.18 fand der Abenteuer Tag in Knittlingen statt. Ausrichter war der TSV Knittlingen. Dieses Jahr waren 112 Kinder aus 7 Vereinen dabei.

Das Motto dieses Jahr war „Eine Reise durch den Urwald“. Die verschiedenen Spiel- und Bewegungsstationen hatte der TSV Knittlingen erarbeitet, geplant und aufgebaut.

Pünktlich um 11 Uhr ging es los. Zur Begrüßung gab es kurze Grußworte und eine Tanzgruppe, die in Kooperation mit dem TSV Knittlingen und der Grundschule entstanden ist, führte einen Tanz für uns vor. Anschließend tanzten alle noch den TurnTiger und dann ging es los.

Mit der Laufkarte fest in der Hand wurde sich die erste Station ausgesucht.

Hoch hinauf auf den Kokosnussbaum, um die Kokosnüsse zu ernten, weiter ging es mit der Flussüberquerung. Am Ende vom Fluss wartete der erfrischende Wasserfall auf einen. Schnell durchs Labyrinth und für die ganz mutigen wartete die Affenhöhle, dort war es stockdunkel. Ein bisschen abhängen und Kraft tanken konnten die Kinder in der Papageienschaukel. Tiefer in den Urwald ging es mit der Dschungelbrücke, dies war eine wackelige Angelegenheit. Dann noch schnell durch das Spinnennetz gekämpft und über den Krokodilgraben gerettet. Am Ende wartete noch das Training vom Jaguar auf die Kinder. Wer kann höher und weiter springen?

Geschafft! Nun ging es zum Urwald Imbiss vom TSV Knittlingen. Die Akkus wurden wieder aufgeladen.

Gegen 13:15Uhr versammelten sich alle TeilnehmerInnen wieder in der Halle zur Siegerehrung. Jedes Kind bekam für seine Leistung eine Urkunde und als besonderes Überraschungsgeschenk eine selbstgebastelte Medaille von Knittlingen. Des Weiteren durften die Kinder ihre Laufkarte als Andenken mit nach Hause nehmen.

Die Tunrgaujugend bedankt sich recht herzlich beim TSV Knittlingen für das Engagement und die Vorbereitung im Vor- und Hintergrund dieser Veranstaltung.

Jenny Adami und Katrin Seyfang
Ref. Elementarbereich

 

Abenteuertag 2018 – „Eine Reise durch den Urwald“

Termin: 14. April 2018
Uhrzeit: 11.00 bis ca. 14.00 Uhr
Ort, Adresse: Knittlingen, Sporthalle, Parkstr. 5, 75438 Knittlingen
Ausrichter: TSV Knittlingen
Teilnehmer: alle Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren,
in Begleitung Erwachsener (mit Sportschuhen)
Helfer: NEU! pro Verein ist ein Helfer zur Betreuung der Stationen zu melden
Ausschreibung: Ausschreibung Abenteuertag als PDF
Meldeadresse: Katrin Seyfang, elementar.jugend@turngau-neckar-enz.de
Meldeschluss: 27. März 2018
Meldung: über einen Meldebogen (den kann man sich hier herunterladen)
oder über das Meldeportal des Turngaus

 

 


Bericht Abenteuertag 01. April 2017

Viel Bewegung beim Abenteuertag des Turngau Neckar-Enz

Am Samstag, 1. April 2017 fand der Abenteuertag vom Turngau Neckar-Enz in der Sport- und Kulturhalle in Sers- heim statt. Ab 10 Uhr konnten sich die Teilnehmer im Foyer bei Katrin Maier vom Turngau Neckar-Enz an- melden. Die 3 bis 6 jährigen Kinder kamen vom TV Großsachsenheim, SKV Erligheim, TV Ingersheim, TuS Freiberg, TV Lienzingen, SV Illingen, TSV Ölbronn, GSV Erdmannhausen, TSF Ditzingen, TSV Knittlingen und vom TV Sersheim.
Um 11 Uhr durften alle Kinder, Eltern und Großeltern in die Halle. Die Vorsitzende der Turngau Jugend, Anke Kreuzer begrüßte alle herzlich und bedankte sich bei Katrin Maier vom Turngau sowie Melanie Fischer Turnwartin des TV Sersheim und den beiden Elementarübungsleiterinnen Simone Gast und Karin Geske, die alles gemeinsam vorbereitet hatten. Es folgten kurze Grußworte von Turngau-Präsidentin Bärbel Vorrink und Vorstand des TV Sersheim Gerd Kurfiß, die allen viel Spaß wünschten.
Bevor es an die Stationen ging, durften alle mitmachen und sich auf ein Ritter- und Prinzessinnenlied bewegen und Turni durfte natürlich auch nicht fehlen.

Mit der Taschenlampe musste ein langer Geheimgang durchkrabbelt werden. Vorwärts, rückwärts und auf allen Vieren ging es über die Burgmauer. Am Seil musste man sich eine Bank hochziehen zum Wachturm. Beim Weg zur Burg konnte gerannt, gekrabbelt und gerollt werden. Mit den Tauen ging es übern den Burggraben und über eine Bank zum Burgturm. Wer alle Stationen absolviert hatte, konnte sich schminken lassen und ein Kostüm anziehen um sich dann in der Fotoecke fotografieren lassen. Wem der Trubel in der Halle zu groß war, konnte in den Blauen Saal zum Basteln gehen.

Nachdem alle Ritter und Prinzessinnen gestärkt waren, fand um 14 Uhr die Siegerehrung statt. Alle erhielten einen Urkunde von Katrin Maier und donnernden Applaus von den Eltern und Zuschauern.

(Karin Geske, TV Sersheim)

 

Weitere Berichte:

TVSersheim_Abenteuertag Bilder und Bericht-2017

LKZ-BerichtAbenteuertag2017 (Bericht der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 06.04.2017)

 


Plakat Abenteuertag 2017 (PDF)

Ausschreibung Abenteuertag 2017 (PDF)

Meldebogen Abenteuertag 2017 (PDF) – Meldeschluss 18. März 2017