Neckar-Enz Jugendfest

Termin: 20. April 2024
Ausrichter SGV Murr
Ort: Sporthalle, Lindenweg 5/1, 71711 Murr
Ausschreibung:  
Ansprechpartner: Nadine Ehmann
wettkampftag.jugend-at-turngau-neckar-enz.de
(Achtung – bitte -at- durch @ ersetzen – wegen SPAM)
Meldung: über das Meldeportal der Turngaujugend
Meldeschluss: 24.03.2024 Mannschaften
17.04.2024 Namen der Turnerinnen und Turner
Ergebnisse:  

 

Bericht Neckar-Enz Jugendfest

April, April er macht was er will! Doch Regen und kühle Temperaturen hält die Vereine aus dem Turngau Neckar-Enz nicht davon ab, ihre Wettkampfsaison zu unterbrechen. Am vergangenen Samstag, den 01. April 2023 fand der Neckar-Enz Jugendfest im TSV Münchingen statt. Bei dieser  Wettkampfform turnen die Turnerinnen an allen vier Geräten (Sprung, Boden, Reck und Balken) und die Turner turnen ebenfalls an vier Geräten (Sprung, Boden, Reck und Barren). Innerhalb der Durchgänge wird zwischen dem Wahl- und Pflicht-Wettkampf unterschieden. Während sich die Turnerinnen und Turner bei dem Wahl-Wettkampf altersbedingt zwischen zwei bis fünf P-Übungen, eine Übung aussuchen können, wird bei dem Pflicht-Wettkampf die P-Übung vorgeschrieben.
Teilnehmen konnten alle Altersklassen und dafür wurde der Samstag in drei Durchgänge eingeteilt.

Der erste Durchgang verlief mit 14 Mannschaften der C-Jugend im Vergleich zu den weiteren Durchgängen ruhig und angenehm. 56 Turnerinnen im Alter von 12 bis 13 Jahren haben ihr Können an allen Geräten gezeigt und nach nur 90 Minuten waren alle Mannschaften durch! Nach dem Druck der Urkunden kam es zur Siegerehrung.
Im Wahl-Wettkampf hat der TV Tamm den 1. Platz errungen, die Turngemeinschaft TV Ingersheim und SGV Murr haben den 2. Platz erreicht und die 6. Mannschaft des TSV Schwieberdingen hat den 3. Platz belegt.
Im Pflicht-Wettkampf hat den 1. Platz der TSV Maulbronn belegt, den 2. Platz belegt der TSV Münchingen und der TV SGV Freiberg hat den 3. Platz erreicht.
Die weiteren Platzierungen und detaillierten Ergebnis-Listen sind Online auf unserer Homepage einzusehen.

Nach einer kurzen Pause für die Turngau–Jugend ging es um 11:15 Uhr mit dem Einturnen des 2. Durchgangs weiter. 85 Turnerinnen im Alter von 10 bis 12 Jahren und 57 Turner im Alter von 6 bis 16 Jahren haben an den Geräte, Balken/Barren, Sprung, Boden und Reck uns ihre Übungen präsentiert. Die 21 weiblichen Mannschaften waren noch vor den 13 männlichen Mannschaften mit allen Übungen fertig.
Im Pflicht-Wettkampf der weiblich D hat der TSV Münchingen den 1. Platz erreicht, die 2. Mannschaft des GSV Pleidelsheim den 2. Platz und auf dem 3. Platz ist der TV Großsachenheim.
Im Wahl-Wettkampf der weiblich D hat der TV Marbach den 1. Platz ersiegt, der TSV Maulbronn den 2. Platz und der TV Ingersheim hat den 3. Platz erreicht.
Die Jungs wurden in einer jüngeren Gruppe von 6 bis 13 Jahren und einer älteren Gruppe, ab 12 Jahren eingeteilt.
In der jüngeren Gruppe hat die 2. Mannschaft des TV Ingerheims den 1. Platz und die 1. Mannschaft des TV Ingerheims den 2. Platz erreicht. Die Turngemeinschaft des SGV Murrs und SKV Erligheims belegt den 3. Platz.
In der älteren Gruppe hat den 1. Platz die 2. Mannschaft des TV Ingerheims, den 2. Platz hat die 1. Mannschaft des TV Ingerheims und den 3. Platz hat der SGV Murr erreicht.
Die weiteren Platzierungen und detaillierten Ergebnis-Listen sind Online auf unserer Homepage einzusehen.

Im fließenden Übergang ging es zum 3. und letzten Durchgang für den Wettkampf. Die Kleinsten und Größten wurden erwartet. Um 15:30 Uhr wärmten sich 66 Turnerinnen im Alter von 8 bis 9 Jahren und 76 Turnerinnen ab 14 Jahren in der Sporthalle auf. Die E-Jugend war mit 17 Mannschaften am stärksten vertreten, die B-Jugend bestand aus 12 Mannschaften, die A- Jugend aus 5 Mannschaften und die Juniorinnen und älter waren mit einer Mannschaften dabei. Es wurden uns die niedrigsten und auch die fast höchsten P-Übungen an allen vier Geräten gezeigt. Der Wettkampf verzögerte sich etwas durch Stau am Balken, dafür verlief die Siegerehrung mit insgesamt 35 Mannschaften reibungslos.
Im Pflicht-Wettkampf der E-Jugend hat der TSV Maulbronn den 1. Platz belegt, auf dem 2. Platz ist der TV Tamm und die 1. Mannschaft des GSV Pleidelsheim hat den 3. Platz erreicht.
Im Wahl-Wettkampf der E-Jugend hat den 1. Platz der TV Marbach erreicht, den 2. Platz der TV Ingersheim und auf dem 3. Platz liegt der TV Mühlacker.
Im Pflicht-Wettkampf der B-Jugend hat der TSV Maulbronn den 1. Platz errungen, der TV SGV Freiberg hat den 2. Platz ersiegt und der GSV Pleidelsheim liegt auf dem 3. Platz.
Im Wahl-Wettkampf der B-Jugend hat der TV Ingersheim den 1. Platz erreicht, die Turngemeinschaft des TV Marbach und GSV Pleidelsheim den 2. Platz und den 3. Platz hat der TSV Ludwigsburg.
Im Pflicht-Wettkampf der A-Jugend hat der TV Tamm den 1. Platz ersiegt.
Im Wahl-Wettkampf der A-Jugend liegt auf dem 1. Platz der TV Sersheim, auf dem 2. Platz der TV Marbach und auf dem 3. Platz der TSV Münchingen.
Im Wahl-Wettkampf der Juniorinnen und Älter hat die Turngemeinschaft des TSV Schwieberdingens und des TUS Freibergs den 1. Platz erreicht.

Wir danken dem TSV Münchingen für die tolle Bewirtung und dass sie erneut Ausrichter für das Neckar-Enz Jugendfest waren! Außerdem danken wir allen Kampfrichtenden für ihren schnellen und guten Einsatz, sowie den Betreuenden für den reibungslosen Ablauf.

 

 


 

Neckar-Enz Jugendfest, 26.03.2022 Murr
Ergebnisliste als PDF zum Runterladen

 


 

Du hast Fragen…  
Patrick Aßmuth & Nadine Ehmann Mail:wettkampftag.jugend-at-turngau-neckar-enz.de

(Achtung – bitte -at- durch @ ersetzen – wegen SPAM)